Traditionen pflegen....

Feste feiern, wie sie fallen....
Sich eine Auszeit gönnen...

 

Bei uns ist vieles möglich!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Der Gasthof

Erstmals urkundlich erwähnt wurde unser Gasthof 1767, damals nur mit "Krämereirecht". Später kam dann die Wirthauskonzession dazu.

Es gab immer eine Gaststube und einen größeren Veranstaltungssaal.

Seit 1966 befindet sich der "Goldene Stern" in Familienbesitz.

Das alte Gebäude wurde vom Vater zur Gänze abgerissen und an derselben Stelle neu erbaut und um Gästezimmer erweitert.

Von da an standen unseren Gästen das Jägerstüberl mit 40 Sitzplätzen, die Gaststube mit ca. 65 Sitzplätzen und der Veranstaltungssaal mit variabler Bestuhlung bis zu 220 Personen zur Verfügung.

Im Sommer finden Sie auch Platz im schattigen Gastgarten.

Seit unserer Übernahme 1998, haben wir ständig modernisiert und erweitert, waren aber stets bemüht die Wirthaustradition mit zeitgemässen Komfort zu verbinden.

Wir freuen uns, dass zahlreiche Stammtische und örtliche Vereine jahrelang zu unseren Gästen zählen.